Eigene Veranstaltungen

Zukunftsicher!? Berliner Museen und die COVID-19-Pandemie

Die Pandemie stellt die Museen auf eine harte Probe. Ihre Beziehungen zu ihrem Publikum, ihre Programme, Netzwerke, Finanzierungs- und Arbeitsmodelle werden unter Pandemiebedingungen auf ihre Belastbarkeit und Tragfähigkeit geprüft. Letztendlich geht es darum, sich zukunftsfähig aufzustellen.

Von Ende Oktober bis Anfang Dezember 2020 haben wir eine Online-Befragung der Berliner Museen zu den Folgen der COVID-19-Pandemie durchgeführt. Herzlich laden wir Sie ein, am Mittwoch, den 24. März 2021 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Ergebnisse dieser Studie mit uns zu diskutieren. Ziel ist es, auch vor dem Hintergrund der letzten Monate, praktischen Konsequenzen für die einzelnen Häuser, die Verbände, die Förderer und die Kulturpolitik zu eruieren.

Es wirken mit:

Dr. Nora Wegner, Geschäftsführerin KULTUREVALUATION WEGNER; Dr. Henning Mohr, Leiter des Instituts für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft e. V.; Julia Pagel, Geschäftsführerin des Netzwerks Europäischer Museumsorganisationen; Prof. Dr. Martin Zierold, Professor für Organisationstheorie und Change Management am Institut für Kultur und Medienmanagement (KMM) Hamburg; Dr. Patricia Rahemipour, Direktorin des Instituts für Museumsforschung, Staatliche Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Die Anmeldung wird zeitnah freigeschaltet. Die Ergebnisse der Studie werden Anfang März 2021 veröffentlicht.

"LMB trifft Netzwerk Agile Kultur - SpeedDating für mehr Relevanz"

Das Jahr 2021 starteten wir mit einer digitalen Kontaktinitiative! Gemeinsam mit dem Netzwerk Agile Kultur luden wir am 10. Februar 2021 ab 18.00 Uhr unsere Mitglieder zum ersten Speeddating für mehr Relevanz ein.

Digitalität, Diversität, Nachhaltigkeit, Inklusion, Publikumsorientierung – es gibt so viele spannende Themen und damit verbundene Herausforderungen und Chancen für Kultureinrichtungen, die gesellschaftlich relevant sein und bleiben möchten. Nicht zuletzt braucht es dafür einen Wandel in den organisationalen Strukturen, Arbeitskulturen und Produktionsweisen.

In der Praxis beschäftigen wir uns mit ähnlichen Fragen. Von den Perspektiven, Kompetenzen und Erfahrungen anderer können wir nur profitieren. Mit der Pandemie sind die Gelegenheiten für informelle Begegnungen und das Knüpfen neuer Kontakte rar geworden – das Speeddating bietet eine kurzweilige Alternative:


Aufzeichnung Zoom-In Museen und Digitalisierung

Am 10. Dezember 2021 fand der 5. Teil der Reihe "Zoom-In - Digitalisierung in Kunst und Kultur" des Kulturförderpunkts Berlin statt. Gemeinsam mit dem Geschäftsbereich Museen der Kulturprojekte Berlin haben wir diese Session mitgestaltet. Spannende Inputs kamen aus der Berlinischen Galerie, dem Museum für Naturkunde, dem Anne Frank Zentrum sowie dem KW- Institute für Contemporary Art. Wer nicht dabei sein konnte, kann jetzt bei Youtube die Aufzeichnung ansehen.

Weitere Veranstaltungen

Wir twittern und retweeten Informationen zu Tagungen, Konferenzen, Fortbildungen, Seminaren u.v.m. für Museumsmacher*innen. Die Tweets sehen Sie auf dieser Seite. Gerne können Sie uns auch einen Link zu Ihrer Veranstaltung schicken oder uns über Ihre Tweets benachrichtigen, die wir dann gerne weiterverbreiten.