Stellenanzeigen aus den Berliner Museen

Hier finden Sie Stellenanzeigen aus den Berliner Museen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Ihre Stellenanzeige. Schicken Sie uns einfach eine Mail mit den entsprechenden Informationen an info@lmb.museum


« zurück zur Übersicht

Bewerbungsfrist:
25.08.2019
Position:
Mitarbeiterin/Mitarbeiter für Museumspädagogik (m/w/d)
Institution:
Das Bezirksamt Pankow von Berlin- Museum Pankow
Kontaktperson:
fachlich: Herr Roder: Tel: 030 90295 -3916 Email: bernt.roder@ba-pnakow.berlin.de | organisatorisch: Herr Köppen: Tel: 030 90295 -2275 Email: michael.koeppen@ba-pankow.berlin.de
Beschreibung:

Das Bezirksamt Pankow von Berlin- Museum Pankow sucht zum 01.10.2019 - unbefristet - eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für Museumspädagogik (m/w/d)

Entgeltgruppe 9 TV-L Teil II Entgeltordnung
Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist möglich)
Es wird ein Wissenstransfer mit der jetzigen Stelleninhaberin angestrebt, die zum 01.01.2020 in Altersrente geht.

Formale Anforderungen:
abgeschlossenes Studium (B.A.) der Museumspädagogik, der Museumskunde, Geschichte, Kulturwissenschaft, Kulturpädagogik oder eines verwandten Studienganges oder gleichwertige Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen. Idealerweise verfügen Sie außerdem über Erfahrungen im Veranstaltungs- und Projektmanagement, in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Redaktionswesen.

Fachliche Anforderungen:
Unabdingbar:
sammlungsbezogene Fachkenntnisse und die Fähigkeit zur Vermittlung musealer Inhalte nach pädagogischen Grundsätzen

Sehr wichtig:
umfassende Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung
gute Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen im Museums- und Ausstellungswesen
Erfahrung mit der Antragstellung von Projektförderungen und Drittmitteln sowie
sicherer Umgang mit Internet-, Multimedia- und Datenbankanwendungen

Wichtig:
fundierte Kenntnisse museumspädagogischer Konzepte
Grundkenntnisse des Haushaltsrechts (LHO, AV LHO), des Auftrags- und Vergabewesens
Kenntnisse der Aufbau und Arbeitsweise einer Bezirksverwaltung sowie des Amtes für Weiterbildung und Kultur

Wir bieten…
-die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen
-die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten
-eine kostenlose externe Sozialberatung
-ein vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg
-eine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte
-eine Bezahlung nach geltendem Tarifvertrag
-30 Tage Erholungsurlaub in einem Kalenderjahr
-Jahressonderzahlung

Für Sie ist es selbstverständlich, dass diese Position die Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit beinhaltet, auch außerhalb der üblichen Bürozeiten – etwa an Wochenenden, Feiertagen und bei Abendveranstaltungen – zu arbeiten?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennzahl: 135-3630-2019
bis zum 25.08.2019.

Weitere Einzelheiten können dem Anforderungsprofil entnommen werden, welches Sie bei dem unten genannten Ansprechpartner für organisatorische Fragen anfordern können.

Kontaktdaten:

Das Bezirksamt Pankow von Berlin - Museum Pankow
Berlin

Tätigkeitsart:
Vollzeit