Stellenanzeigen aus den Berliner Museen

Hier finden Sie Stellenanzeigen aus den Berliner Museen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Ihre Stellenanzeige. Schicken Sie uns einfach eine Mail mit den entsprechenden Informationen an info@lmb.museum


« zurück zur Übersicht

Bewerbungsfrist:
15.03.2019
Position:
Leitung Gruppenservice (m/w/d)
Institution:
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Kontaktperson:
Referat Personal
Beschreibung:

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut heute mit mehr als 500
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturge-
schichte in Potsdam, Brandenburg und Berlin. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besu-
chen jedes Jahr die in weiten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parkland-
schaften. Der Bereich Gruppenservice ist Teil der Abteilung Schlossmanagement.

Wir suchen für die Abteilung Schlossmanagement schnellstmöglich, vorerst befristet bis zum
09.01.2023 eine Leitung Gruppenservice (m/w/d)

Entgeltgruppe 9, Fg. 2 TV-L Ost mit 1,0 der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Die Aufgaben des Gruppenservice umfassen das vollumfängliche Management von derzeit
250.000 Gruppentouristen pro Jahr aus dem In- und Ausland. Dazu zählen:
 die Beratung und der Verkauf von Angeboten
 die Disponierung und Honorarabrechnung von sämtlichen freiberuflich tätigen Mitarbei-
ter(innen) für Gruppenführungen
 die Rechnungslegung und das Eventcontrolling
 die Besucherlenkung und Auslastung der Schlossstandorte
 die Kundendatenverwaltung und Kundendatenpflege
 die statistische Auswertung der Angebote und Nachfrage

Die Arbeit ist nach einem Jahresdienstplan organisiert und umfasst ganztägige Dienste, auch an
Wochenenden und Feiertagen. Die Position ist direkt der Abteilungsdirektorin unterstellt.

Ihre Aufgaben:
 Führung von momentan 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (im Bereich Buchung, Dis-
ponierung, Tagesdispatcher, Eventcontrolling, Sonderführungen, Fachadministration des
Buchungs- und Ticketingsystems, Ticketshop-Support) inkl. der Dienstplanung
 Verantwortliche Planung, Steuerung, Koordinierung und Controlling der Abläufe im Grup-
penservice mit dem Ziel der Einnahmesicherung/-steigerung
 Strategische Optimierung der Arbeitsprozesse im Gruppenservice
 Mitarbeit bei der Erarbeitung neuer und der Überarbeitung bestehender Gruppenange-
bote
 Organisation von speziellen Führungen: Protokoll, VIP, Sonderöffnungen der Schlösser
etc.
 Evaluierung der Gruppenangebote und Erstellung sowie Auswertung von Statistiken
 Qualitätsmanagement/Kulanzentscheidungen


Ihr Profil:
 Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Touristik, Kulturmanagement, BWL
oder vergleichbar sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung
 Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich Ticketing/Besucherservice/Callcenter in einer
kulturellen Institution und/oder im Tourismus und kennen sich mit Beratungs- und Ver-
kaufstechniken aus (Direkt- und Onlineverkauf)
 Sie verfügen über Erfahrungen in der Mitarbeiterführung sowie im Arbeiten mit Dienstplä-
nen
 Sie verfügen über praktische Erfahrungen mit Ticketsystemen und im Qualitätsmanage-
ment
 Sie richten Ihren Fokus auf die Konsolidierung und Steigerung von Einnahmen und Be-
suchszahlen im Gruppenbereich gemäß den Zielen der SPSG
 Sie haben Kenntnisse über die Vertragsgestaltung im kulturellen/touristischen Bereich
 gute Englischkenntnisse sind vorhanden, weitere Sprachen von Vorteil
 Sie verfügen über eine gute Organisationsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
und eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
 Sie sind kooperativ und durchsetzungsfähig
 Solide Kenntnisse im Umgang mit dem MS Officepaket sind vorhanden


Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten
bevorzugt berücksichtigt. Ihre schriftliche Bewerbung mit ausführlichen und vollständigen Unterlagen in Kopie und ohne Bewerbungsmappe richten Sie bitte bis zum 15.03.2019 an die Stiftung
Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Referat Personal, Postfach 601462, 14414 Potsdam. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.

Kontaktdaten:

Postfach 601462
14414 Berlin

Tätigkeitsart:
Vollzeit
Qualifikationen:
mehrjährige Berufserfahrung, Hochschulstudium