Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit in Museen und Gedenkstätten

 

Volontärsfortbildung der Arbeitsgruppe Wissenschaftliche Volontär_innen Berlin & Brandenburg

 

Hier zum detaillierten Programm mit allen Zeiten, Anfahrtsbeschreibungen und Empfehlungen für den Mittagstisch

Zum Tagungsbericht

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Donnerstag, 9. Juni 2016 | Museen Dahlem | ab 9:30 Uhr

 

Begrüßung (Viola König | Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin)

Keynote Facebook im Kulturbereich (Anika Geisel | Facebook Germany GmbH)

 

Workshops I. Teil

1. Social Media für Museen - mehrdimensionale Kommunikation als Herausforderung der Öffentlichkeitsarbeit (Melanie Alperstaedt | DDR Museum, Berlin)

2. Feuern auf allen Kanälen? Strategische Planung und Umsetzung in der Onlinekommunikation am Beispiel des Städel Museums (Paula Stuckatz | Städel Museum, Fankfurt am Main)

3. Die richtige Story erzählen - redaktionelles und journalistisches Arbeiten im Museumskontext (Sven Stienen | Staatliche Museen zu Berlin)

4. Auf Augenhöhe mit den Journalisten - dialogische Pressearbeit im Kulturbereich (Judith Kuhn | Stiftung Stadtmuseum Berlin)

 

Workshops II. Teil

5. Social Media im Museumsbereich - Kanäle, Tools und Strategien (Marc Lippuner | Kulturfritzen Berlin)

6. Kommunikation für zeitgenössische Kultureinrichtungen am Beispiel des HKW (Silvia Fehrmann | Haus der Kulturen der Welt, Berlin)

7. Humor schlägt Shitstorm: Die mutige Social Media-Kampagne #weilwirdichlieben der BVG (Michael Beer | Berliner Verkehrsbetriebe BVG)

Foto: Katja Zeidler | © AG Volontäre

 

Vermittlung in Museen. Aktuelle Ansätze und Herausforderungen: Freitag, 10. Juni 2016 | Märkisches Museum | ab 9:00 Uhr

 

Begrüßung (Paul Spies | Stiftung Stadtmuseum Berlin)

Keynote (Constanze Schröder | Stiftung Stadtmuseum Berlin)

Vortrag Kulturelle Bildung in der Generation C (Prof. Dr. Torsten Meyer | Universität zu Köln)

 

Workshops I. Teil

1. Interkulturelle Bildung zum Nationalsozialismus (Eike Stegen | Haus der Wannsee-Konferenz, Berlin)

2. Künstlerische Kunstvermittlung. Eine praxisorientierte Perspektive (Patrick Presch | Staatliche Museen zu Berlin)

3. Entdecke die Möglichkeiten. Inklusive Vermittlungsangebote (Wilma Otte | Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg)

4. Vermittlungsarbeit mit Willkommensklassen in Museen (Constanze Schröder | Stiftung Stadtmuseum Berlin)

5. Grundprinzipien verstehen statt Faktenfülle bewältigen - Exemplarisches Lernen im Museum (Mirjam Koring | Stiftung Stadtmuseum Berlin & Nadia Madany Mamlouk | Freie Universität Berlin)

 

Workshops II. Teil

1.Interkulturelle Bildung zum Nationalsozialismus (Eike Stegen | Haus der Wannsee-Konferenz, Berlin)

2. Künstlerische Kunstvermittlung. Eine praxisorientierte Perspektive (Patrick Presch | Staatliche Museen zu Berlin)

3. Entdecke die Möglichkeiten. Inklusive Vermittlungsangebote (Wilma Otte | Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg)

4. Vermittlungsarbeit mit Willkommensklassen in Museen (Joao Eduardo Albertini | Thaeterpädagoge/Schauspieler)

5. Grundprinzipien verstehen statt Faktenfülle bewältigen - Exemplarisches Lernen im Museum (Mirjam Koring | Stiftung Stadtmuseum Berlin & Nadia Madany Mamlouk | Freie Universität Berlin)

Foto: Elke Sieber | © AG Volontäre